Die Evangelische Gemeinschaft Mering lädt am Mittwoch, 22. Oktober um 19 Uhr (Einlass) zu einem Frauenmenüabend in den Christustreff an der Wallbergstr. 10-12 ein. Zum 31. Mal treffen sich Frauen jeden Alters, ob berufstätig oder nicht, in einem liebevoll gestalteten Rahmen, um sich auszutauschen und für die Herausforderungen zu stärken, die sie in ihren Beziehungen, Ehen und Familien zu bewältigen haben. Der Hauptgang des Menüs ist wie immer ein Referat, gehalten von Michaela Mächtlinger aus Egling a.d. Paar zum Thema „Mein Lebensgarten – wie richte ich mein Leben ein?“ Die Referentin ist 50 Jahre alt, hat über 30 Jahre Erfahrung als Erzieherin und ist langjährige Leiterin einer Kindertagesstätte. Sie arbeitet in der therapeutischen Seelsorge und bietet zusammen mit ihrem Mann Seminare an. Für das reichhaltige Salatbuffet inklusive Getränke wird ein Unkostenbeitrag von 12 Euro erhoben. Der Frauenmenüabend ist ein überkonfessionelles und unverbindliches Gesprächsforum über Lebens- und Glaubensfragen. Der Christustreff – Evangelische Gemeinschaft Mering ist eine von 65 Ortsgemeinden des Hensoltshöher Gemeinschaftsverbands e.V. in Gunzenhausen. Die Anmeldung ist telefonisch bei Johannita Meyer (Tel. 08233 9472), Jutta Stadelmayr (Tel. 0821 7950336) oder im Internet unter www.christustreff-mering.de möglich.