image002

Der Christustreff bekommt demnächst einen neuen Gemeinschaftspastor. Jochen Högendörfer (links im Bild), der seit 2003 in der Evangelischen Gemeinschaft (EvG) Königsbrunn als Jugendpastor tätig gewesen war, in der EvG Mering seit ihrer Gründung im Dezember 2004 diente und 2006 ihr hauptamtlich angestellter Pastor wurde, hat in Bamberg eine neue Wirkungsstätte gefunden und wird daher in den nächsten Wochen mit seiner Frau Caroline und Sohn Ben Mering verlassen. Er übergibt den Hirtenstab an Markus Krause, der sich bereits seit 2013 mit Schwerpunkt Jugendarbeit die Pastorenstelle im Christustreff mit dem seit 2012 wegen seines zusätzlichen Pädagogikstudiums teilzeitbeschäftigten Högendörfer teilt und ab 1. September vollzeitlich beschäftigt wird. Krause stammt wie Högendörfer aus Mittelfranken, besitzt den Masterabschluss in Praktischer Theologie und hat ebenfalls seine ersten Berufsjahre als Jugendpastor in der EvG Königsbrunn verbracht. Im Mai sind seine Frau Valerie und er Meringer geworden. In einem Festgottesdienst mit anschließendem Sektempfang, der am Sonntag, den 19. Juli statt zur gewohnten Stunde nachmittags um 15 Uhr im Christustreff an der Wallbergstr. 10-12 stattfindet und zu dem jedermann eingeladen ist, wird die Gemeinde Jochen Högendörfer feierlich aus seinem Amt verabschieden und Markus Krause als neuen Hauptamtlichen einführen.